Strand von Santa Giulia – Die gut besuchte Schönheit

Strand von Santa Giulia

Der Strand von Santa Giulia ist wohl der bekannteste Strand Korsikas. Er liegt im Südwesten nur 9 km von der Stadt Porto Vecchio entfernt. Hier befindet man sich in einem Stück Karibik ohne 10 Stunden dafür fliegen zu müssen.  Glasklares, türkisblaues Wasser trifft auf beigen Sand. Zwischendurch ragen ausgewaschene Felsen aus dem Wasser. Dementsprechend gut besucht ist dieses Paradies. So schön es in der Nebensaison ist, im Sommer kann es hier ganz schön eng werden.

Noch eine Besonderheit: Direkt hinter dem Strand befindet sich eine ausgedehnte Lagune. Darum ist  die eine oder andere Mücke unterwegs. Das Wasser ist flach abfallend und sehr seicht. Aus diesem Grund ist der Strand bestens für Familien geeignet. Der feinkörnige Sand lädt zudem zum Sandburgen bauen ein. Insgesamt hat der Strand eine Länge von rund 2 km.

Strand von Santa Giulia

Infrastruktur

Santa Giulia ist am besten mit dem Auto erreichbar. In der Hochsaison nimmt man am besten die T10 von Porto Vecchio in Richtung Bonifacio. Bei Kilometer 5 zweigt rechts eine Straße zum Santa Giulia Strand ab. Hier gibt es einen großen kostenpflichtigen Parkplatz, der im Sommer trotzdem schnell voll sein kann. Die Gebühr liegt bei rund € 5 pro Tag (Stand 2019).  Am Strand selbst besteht die Möglichkeit Sonnenschirme und Liegen zu mieten. Ein Set schlägt mit ca. € 30,00 pro Tag zu buche. Am Strand befinden sich einige Restaurants und sogar ein kleiner Supermarkt.

Santa Giulia Strand Korsika

Aktivmöglichkeiten

Wer viele Aktivmöglichkeiten am Strand sucht, kommt hier auf volle Kosten. Am Strand wird einiges angeboten:

  • Bootstouren – z. B. zu den nahegelegenen Lavezzi Inseln mit diversen Badestopps und Schnorchelgängen
  • Tretbootfahren
  • Wasserski
  • Tauchen
  • Flyboard
  • Segelkurse

 

Fazit: Vor allem in der Nebensaison besticht der Santa Giulia Strand durch seine karibische Schönheit.  In der Hauptsaison lohnt sich ein Besuch früh am Morgen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein