Aktuelle Corona-Situation & Einreisebestimmungen für Korsika

Corona Situation auf Korsika

+++ Aktuelle Ein-/Rückreisebestimmungen (Angaben ohne Gewähr) +++

Die Einreise nach Korsika ist wieder problemlos möglich. Bitte beachten Sie die aktuellen Einreise- und Rückreisebestimmungen und informieren Sie sich rechtzeitig vor Beginn Ihrer Reise. Alle Bestimmungen und Informationen zur Ein- und Rückreise finden Sie immer tagesaktuell unter folgendem Link:

Einreise-/Rückreisebestimmungen Korsika


Öffnungsplan Frankreich in Etappen

 ab 19. Mai

  • Öffnung aller Geschäfte
  • Restaurants dürfen ihre Terrassen öffnen. An einem Tisch sind maximal sechs Personen erlaubt.
  • Wiedereröffnung von Museen, Denkmälern….
  • Ausgangssperre wird auf 21 Uhr verlegt.

ab 9. Juni

  • Restaurants dürfen ihre Innenbereiche öffnen.
  • Ausgangssperre wird auf 23 Uhr verlegt.

ab 30. Juni

  • Normalbetrieb
  • Ende der Ausgangssperre

+++ ACHTUNG Neue Regeln vor Ort ab 21.07.: 3G-Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test für Freizeiteinrichtungen und Kulturstätten erforderlich. Ab 01.08. ist ein 3G-Nachweis auch in Cafés, Restaurants, Einkaufszentren,… vorzuweisen! +++

+++ Aktuelle Fallzahlen auf Korsika+++ (https://www.corse.ars.sante.fr/point-de-situation)


Aktuelle Situation und Einreise

Siehe obenstehende Information. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise auf den offiziellen Webseiten Ihres Landes. Weitere Informationen zur Einreise nach Frankreich: Info Coronavirus: Maßnahmen und Einreisebestimmungen in Frankreich (france.fr)

Die vergangene Sommer-Saison 2020 auf Korsika

Urlaub auf Korsika war auch im vergangenen Sommer trotz Corona definitiv möglich, wenn auch erst ab Juli. Mit einem guten Sicherheits- und Hygienekonzept aller Leistungsträger (Airlines, Fähren, Unterkünfte, Restaurants,…) haben noch einige Urlauber erholsame Tage auf der Insel der Schönheit verbracht. Die Maßnahmen wurden von den Menschen diszipliniert mitgetragen und so blieben die Infektionszahlen auf Korsika den ganzen Sommer über sehr niedrig. Es gab zwar ein paar bekannte Einschränkungen und dennoch brachte ein Urlaub im „Corona-Sommer“ auch Vorteile mit sich, wie z.B. leere Strände.

Hygienebestimmungen und Sicherheit auf der Fähre

Die Fähre zählt zu den wichtigsten Transportmitteln für Urlauber, um auf die Insel Korsika zu gelangen. Die Fährgesellschaft Corsica Ferries hat bereits letzten Sommer schnell reagiert und ein umfassendes Hygienekonzept ausgearbeitet, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. Alle Informationen zu den aktuellen Maßnahmen und Bestimmungen finden Sie unter folgendem Link: Informationen & Hygienemassnahmen (corsica-ferries.de)

Sichere Flugreise nach Korsika

Das Flugzeug gilt nach wie vor als das sicherste Verkehrsmittel. Durch spezielle Filter-Klimaanlagen wird die Luft alle drei Minuten komplett ausgetauscht und das Infektionsrisiko im Flugzeug ist laut Studien sehr gering. Im Jahr 2021 wird es voraussichtlich ab Juni wieder regelmäßige Flugverbindungen von Österreich, Deutschland und der Schweiz nach Korsika geben. Rhomberg Reisen fliegt im Vollcharter ab Wien, Salzburg, Memmingen und neu ab St. Gallen-Altenrhein und Graz nach Korsika. Eine Übersicht zu den Flugverbindungen finden Sie hier: https://www.korsika.com/flug/

Urlaub planen & ohne Risiko buchen

Die beliebtesten Feriendomizile auf Korsika sind buchbar. Jetzt sorgenfrei buchen mit der Rhomberg JETZT GEHT’S LOS-Aktion: Bei Buchung bis 31.07.21 können Sie bis 30 Tage vor Anreise kostenlos umbuchen oder stornieren! Alle Informationen und Bedingungen zur Aktion unter: https://www.rhomberg-reisen.com/reisen

Stand 01. Juli 2021

Vorheriger ArtikelKorsika-Newsflash

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here