Korsika-Newsflash


7.1.2021: Tests bleiben Pflicht für Reisende nach Korsika

Voraussichtlich ab 8. Januar 2021 wird das System der obligatorischen Tests für Reisende nach Korsika von der Präfektur um einen Monat verlängert. Das genaue Datum des Endes dieser Maßnahme soll in der Folge per Dekret festgelegt werden.

Diese Regelung, die am 19. Dezember für die Feierlichkeiten zum Jahresende eingeführt wurde, verpflichtet alle Reisenden, die die Insel auf dem Flug- oder Seeweg ansteuern, einen negativen PCR- oder Antigentest für Covid-19 zu bescheinigen, der weniger als 72 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde.


6.1.2021: Erste Covid-19-Impfungen auf Korsika

Der Arzt Joseph Lucciardi, Präsident der medizinischen Kommission des Krankenhauses von Bastia, war der erste Korse, der an diesem Mittwoch den Impfstoff Pfizer-BioNtech gegen Covid-19 erhielt.

In einem Interview in Corse-Matin erklärte der Chirurg, dass er „zu viele Menschen sterben“ und „zu viele Patienten mit Nachwirkungen aus der Intensivstation kommen“ gesehen habe, um nicht an der Impfkampagne teilzunehmen und damit ein Zeichen zu setzen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here