Korsika im Frühling – Urlaub für jeden Geschmack

Wer im Frühling die Chance hat die „Insel der Schönheit“ Korsika zu besuchen, sollte sie unbedingt ergreifen! Denn auch im Mai und Juni zeigt sich Korsika von seiner sonnigen Seite. Während die Temperaturen langsam das Thermometer hinaufklettern und die Hotels wieder ihre Pforten öffnen, verwandelt sich Korsika in ein wundervolles Blütenmeer.

Wenn bei uns noch ein Mix aus Regen, Sonne und schwankenden Temperaturen den Tag bestimmt, ist Korsika schon längst aus dem Winterschlaf erwacht. Viele sagen, der Frühling ist die schönste Reisezeit. Das kann man nicht bestreiten, denn das angenehme Klima und das schöne Landschaftsbild machen die Insel im Frühling zu einem beliebten Reiseziel sowohl für Ruhesuchende als auch für Aktivurlauber.

Durch die Fülle an Möglichkeiten, die die Insel in der Vorsaison bietet, kommt jeder Urlauber auf seine Kosten und es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Welcher Korsika Urlauber sind Sie?

  • Der Genießer beispielsweise profitiert von den menschenleeren Buchten, er kann in aller Ruhe die Sonne genießen und dem Rauschen der Wellen lauschen. Menschenschlangen im Supermarkt oder überfüllte Strände, wie es der Genießer gar nicht mag, findet man auf Korsika im Frühling nicht.
  • Der Bergfreund. Wer zum Wandern nach Korsika kommt, für den ist der Frühling auf Korsika die ideale Zeit, um in die Berge zu gehen. Der milde Frühlingswind kommt ihm bei seinen Wanderungen durch die wilde Macchia zugute und macht Mut, sich in höheres Gebirge zu wagen. Dort kann man aber immer noch auf Schneefelder treffen.
  • Der Sportler hat die Qual der Wahl. Er kann von Golf über Radfahren, Reiten, Klettern, Windsurfen oder Canyoning fast jede Sportart ausüben, die ihm gefällt. Da das Wetter auf Korsika im Frühling schon beständig ist, gibt es also keine Einschränkungen in der Urlaubsplanung des Sportlers.
  • Dem Entdecker stehen im Mai und Juni ebenfalls alle Türen offen. In den Städten und kleinen Bergdörfchen der Insel ist wieder Leben eingekehrt. Die Denkmäler, Kirchen und alten Bauten erscheinen in neuem Glanz, und die Vegetation präsentiert sich von ihrer schönsten Seite. So werden kleine Ausflüge zu etwas ganz Besonderem. Einer Entdeckungsfahrt auf dem Fahrrad oder mit dem Mietwagen steht also nichts mehr im Wege.
  • Der Workaholic hat endlich einmal die Gelegenheit abzuschalten. Wenn er mit dem Flugzeug in Calvi landet, seinen Fuß auf die rötliche Erde der Insel setzt, den lauen Wind in seinen Haaren spürt und den betörenden Duft der Macchia einatmet – dann ist es um ihn geschehen. Korsika hat ihn in seinen Bann gezogen. Nun fällt es ihm gar nicht mehr schwer, seine Arbeit zu vergessen.
  • Der Sparefroh. Wer günstig nach Korsika reisen möchte, der fühlt sich in der Vorsaison ganz bestimmt wohl. Er findet nette Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser zu günstigen Preisen. Die Hoteliers sind alle freundlich und motiviert und präsentieren stolz ihre neu renovierten Zimmer. All seine Wünsche kann er auch mit kleinerem Budget erfüllen.
  • Der Kenner weiß bereits, was Korsika zu bieten hat. Er schätzt die unterschiedlichen Jahreszeiten und ihm kann man nichts vormachen. Schon im Winter erwartet er mit Vorfreude den Saisonbeginn des kommenden Jahres. Denn gerade weil er Stammgast ist, möchte er natürlich nicht auf ein baldiges Wiedersehen mit den liebgewonnenen Freunden und Hoteliers vor Ort verzichten.

Kann man im Frühling schon baden auf Korsika?

Wer auch bei seinem Urlaub im Frühling auf Korsika nicht auf das Schwimmen im Meer verzichten möchte, der braucht sich keine Sorgen zu machen, zumindest wenn man keine karibischen Wassertemperaturen erwartet. Im Mai hat das Wasser meist ca. 17 Grad und im Juni bereits 20 Grad. Wer also nicht gleich stundenlang baden möchte, kann sich bei diesen Temperaturen durchaus ins Wasser trauen und das deutlich wärmere Klima auf Korsika im Frühling so richtig genießen.

Franziska, unsere Korsika-Spezialistin und begeisterte Korsika-Urlauberin, wird Ihnen Ihre Traumsreisezeit Frühling näherbringen:

1 KOMMENTAR

  1. Hallo liebe Korsika-Kenner,

    wie komme ich mit Bussen/Bahn am besten vom Flughafen Bastia nach Calvi?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße,
    Imke

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here