Hochseilgärten auf Korsika

Wer in Korsika etwas Action erleben möchte, kann einen von mehreren Hochseilgärten auf der Insel besuchen. In einem Hochseilgarten ist man wie in einem Klettersteig gesichert und kann sich gefahrlos zwischen Bäumen und Plattformen bewegen. Ideal für Familien die gerne etwas gemeinsam unternehmen wollen oder Reisegruppen, um den Teamgedanken zu stärken. Hochseilgärten gibt es in allen Schwierigkeitsstufen. Zudem organisieren manche Outdoor-Parks zusätzlich noch Abenteuerwanderungen, Canyoning, Kletterkurse oder Führungen zu Klettersteigen am Fels.

Hier eine kleine Übersicht über Hochseilgärten auf Korsika:

Calvi

Der Hochseilgarten in Calvi, der direkt in einem Pinienwald hinter dem kilometerlangen Sandstrand von Calvi liegt, ist einer der ersten Hochseilgärten Korsikas. Langeweile findet man hier bestimmt nicht – vor allem in der Hochsaison trifft man auf zahlreiche Jugendgruppen, ideal um neue Urlaubsbekanntschaften zu knüpfen. Der abwechslungsreiche Hochseilgarten ist in 3 Schwierigkeitsstufen unterteilt. 40 Klettermöglichkeiten sind im Programm – als Erstes bekommt man eine kurze Einführung von einem professionellen Betreuer und den Rest bewältigt man in seinem eigenen Rhythmus.

Adresse:
Pinède de Calvi (Entrée Casino)
20260 Calvi
www.altore.com/Pagesfr/aventure.html

Vero

Der wahrscheinlich größte Hochseilgarten ganz Korsikas befindet sich im Herzen eines Pinienwaldes. Der erlebnisreiche Hochseilgarten in Vero bietet 145 Klettermöglichkeiten auf 13 Parcours. Der Park überrascht mit einem vielfältigen Angebot wie z.B. die Affenbrücke, verschiedene Seilbahnen, Lianen – entdecken Sie was für Sie das interessanteste und spannendste ist. Für die Abenteurer wird in der Hauptsaison einmal pro Woche das Nachtklettern angeboten. Mit einer Stirnlampe geht das Erlebnis los, um den dunklen Wald mit einem hohen Spannungsfaktor zu durchforsten. Picknickplätze sind für eine kleine Pause vorhanden und in der Hochsaison gibt es eine kleine Snack Bar.

Adresse:
Rêves de cimes
Chemin de Culetta
20167 Mezzavia
www.revesdecimes.fr

Col de Vizzavona

Inmitten eines der schönsten Wälder in Korsika, am Fuße des Monte d’Oro befindet sich dieser Hochseilgarten. Der Hochseilgarten bietet über 100 Klettermöglichkeiten in 12 verschiedenen Parcours mit 5 Niveauebenen an. Der steigende Schwierigkeitsgrad geht bis zu einer Höhe von 25 Metern – purer Adrenalinkick! Die Voraussetzungen des Parks sind ein Alter zwischen 4-77 Jahre, Mindestgröße 1 m, Sportbekleidung und -schuhe. Es gibt Attraktionen wie der Kletterbaum (mehr als 25 m), Tarzan-Sprung (mehr als 15 m), Affenbrücke, Sprungnetz und vieles mehr.

Adresse:
Quartier Moraschi
20136 Bocognano
http://www.corsicanatura.fr/randonnee-corse-parc-aventure-20-fr.html

Ghisoni

Der Hochseilgarten in Ghisoni ist mit hölzernen Plattformen, Stahlseilen, Netze, Strickleitern und unter anderem mit einer 250 m langen Seilbahn ausgestattet. Abwechslungsreich balanciert man von einem Baum zum anderen. Der Abenteuerpark liegt am Fium’Orbo Fluss, der sich bestens zum baden in seinem klaren Wasser anbietet. Die Erwachsenen können die Beweglichkeit und das Gleichgewicht bei 41 Klettermöglichkeiten, die in 4 Schwierigkeitsstufen unterteilt sind, testen. Für die Kinder bieten sich 12 Klettermöglichkeiten mit Tarzansprung, Trampolin und anderen Spielen an. Am Mittag können Sie es sich am schattigen Rastplatz unter Pinien gemütlich machen oder das Restaurant mit korsischen Spezialitäten ausprobieren.

Adresse:
Vecchia Mina
20227 Ghisoni
www.indian-forest-corse.fr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here