Capu d’Orto Wanderung (1.294 m)

Capu d'OrtoEin Aufstieg auf den Capu d’Orto zählt zu den abwechslungsreichsten Wandertouren von Korsika. Vom Gipfel hat man einen grandiosen Blick auf den Golf von Porto. Der Aufstieg auf den Berg erfolgt beim Fußballplatz (Stade) von Piana (480 m). Der Pfad ist grün-orange markiert und führt relativ bald über einen Bach, anschließend durch einen Kiefernwald. An der Bocca di Piazza wird der Aufstieg gegabelt – links ist der grün markierte, kürzere Abstiegsweg, rechts der orange markierte Aufstiegsweg.

Capu d'OrtoDer Aufstieg führt an der Fontaine de Piazza Moninca (Tafel) vorbei und beim Foce d’Orto ist der Fuß des Vorgipfels des Capu d’Orto. Das folgende Stück der Wanderung auf den Capu d’Orto führt durch eine Rinne und ist mit einigen Kletterpartien zu bewältigen und über Felsen gelangt man zum Gipfel. Wenn man auf die Steinmännchen achtet, findet man die schönsten Aussichtspunkte. Der Abstieg führt zuerst auf gleicher Route hinunter. Über die Hochfläche am Fuß des Gipfelaufschwungs führt die Wanderung zu einem kleinen Felsplateau. Bizarre Felstafonis sind auf dem leichten Abstieg zu bewundern. Der Weg ist nun orange markiert und führt zur Bocca di Piazza. Von hier ab ist der Weg grün markiert und führt Richtung Roches Bleues mit einem atemberaubenden Tiefblick auf die Calanche hinab zu einem Kastanienwäldchen. Auf dem markierten Pfad gelangt man dann zurück zum Fußballplatz.

Quelle: Rother Wanderführer Korsika, http://www.rother.de/titpage/4280.php

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here